Direkt zum Inhalt

Schiffstechnik / Schiffsbetriebstechnik

Interesse am Studium?

SBT

Studiengang Schiffstechnik

Studienrichtung Schiffsbetriebstechnik

Fachbereich 1

Start Sommersemester

Wintersemester

Dauer 8 Semester

Abschluss Bachelor of Engineering

NC ohne Zulassungsbeschränkung

Akkreditierung durch die ZEvA

Sie studieren oder möchten mehr erfahren?

Ein bisschen Segeln auf der Flensburger Förde ist zwar schön, aber Sie wollen Meer. Sie wollen auf großen Schiffen zur See fahren, und Sie finden dabei ganz besonders den technischen Aspekt spannend. Sie wollen dafür sorgen, dass die Luft unter Deck genauso frisch ist wie draußen, dass der Motor läuft und dass die Richtung stimmt.

Worum geht’s

Schiffsbetriebstechnik umfasst alles – vom Antrieb und der Steuerung des Schiffes über die Stromversorgung an Bord und die Klimatisierung bis hin zu den sanitären Einrichtungen und der umweltfreundlichen Entsorgung von Abwasser.

Wenn Sie jetzt die Reise- und Organisationslust packt, ist eine Karriere als technische Schiffsoffizierin oder technischer Schiffsoffizier bis hin zur Leitung der Maschinenanlage das Richtige für Sie. Aber auch an Land werden Sie mit den Erfahrungen dieser Berufsrichtung selbst in vielen nicht-maritimen Branchen als Expertin oder Experten für den Anlagenbetrieb heiß begehrt sein.

Wie auch immer - wir helfen Ihnen, mit diesem Studium die fachlichen und rechtlichen Voraussetzungen zu erfüllen.

Studieninhalt und -ablauf

Insgesamt acht Semester sollten Sie für Ihr Studium einplanen. Zwei davon – das erste und das letzte – verbringen Sie auf See. Wenn Sie schon mit einer passenden Ausbildung zu uns kommen, rechnen wir Ihnen diese beiden Semester an und Ihr Studium dauert nur noch sechs Semester. (Mehr dazu erfahren Sie hier.)

In Ihren ersten beiden Semestern an der Hochschule Flensburg geht es gemeinsam mit Studierenden des Schwerpunkts Schiffmaschinenbau vor allem an die technischen Grundlagen. Mathe steht genauso auf dem Lehrplan wie Elektrotechnik und technische Mechanik. Wenn diese Grundlagen sitzen, bereiten wir Sie auf Ihre leitende Rolle an Bord vor. Dazu gehören zum Beispiel Module wie Personalführung und Recht. Der technische Aspekt kommt aber auch dann nicht zu kurz. Sie dürfen sich auf Veranstaltungen zu den Themen Anlagentechnik, Maschinendynamik und Verbrennungskraftmaschinen freuen...

Im siebten Semester Ihres Studiums, das gleichzeitig das letzte an der Hochschule ist, schreiben Sie Ihre Bachelorarbeit. Zwei Monate haben Sie dafür Zeit, und das Thema können Sie gerne zusammen mit einem Unternehmen aus der Branche finden und bearbeiten.

Mit dem Abschluss dieses Studiums sind Sie Bachelor of Engineering (B.Eng.). Zusätzlich erfüllen Sie mit der an internationalen Seefahrtstandards ausgerichteten Ausbildung die wesentlichen Voraussetzungen, um anschließend beim Bundesamt für Seeschifffahrt Ihr Befähigungszeugnis (Patent) zu erlangen.

Modulplan

Bewerbungsmodalitäten

Wenn das, was Sie bis hier gelesen haben, Ihren Vorstellungen, Interessen und Stärken entspricht, wenn es also nach genau dem richtigen Studium für Sie klingt, dann brauchen Sie sich jetzt nur noch zu bewerben.

Die Bewerbung für ein Bachelorstudium ist im Grunde ganz einfach – Sie bewerben sich schnell und unkompliziert online und schicken uns dann alle nötigen Unterlagen. Welche das genau sind, haben wir hier für Sie aufgelistet.

 

Weiterführende Links:

  • Eine Liste der anerkannten Berufe der Metall- oder Elektrotechnik finden Sie auf den Seiten des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie: www.bsh.de ,
  • Informationen zur Ausbildung in der Schiffsmechanik erhalten Sie bei der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt in Bremen unter www.berufsbildung-see.de

Studienberatung