Direkt zum Inhalt
Blick auf einem Laptopmonitor, zu sehen sind einige verschwommende Zeilen Programmiercode

Interesse am Studium?

Angewandte Informatik

Übersicht

  • Studiengang

    Angewandte Informatik
  • Fachbereich

    3
  • Start

    Wintersemester
  • Dauer

    7 Semester
  • Abschluss

    Bachelor of Science
  • Unterrichtssprache

    Deutsch
  • NC

    Ohne NC
  • Akkreditierung

    durch die ASIIN

5 Gründe

  • Gestalte Zukunftstrends aktiv mit

  • Studiere mit Praxisbezug und viel Raum zum Anwenden und Üben

  • Wähle aus drei spannenden Schwerpunkten

  • Deine Lehrenden haben Praxiserfahrung & forschen aktiv

  • Lerne in kleinen Gruppen

Das bringst Du mit

  • Du hast Spaß daran, logisch zu denken

  • Du tüftelst gern an Problemen

  • Du hast keine Angst vor Mathe (auch wenn es nicht dein Lieblingsfach ist)

  • Du findest Computer spannend

  • Du willst selber programmieren

Darum geht’s

Ob beim Einkaufen, beim Autofahren oder beim Telefonieren – Informatik gehört zu unserem Alltag. Mikrocomputer stecken in fast jedem technischen Gerät. Fachkräfte in diesem Bereich sind heiß begehrt und in diesem Studiengang machen wir dich zu einer solchen Fachkraft. Ganz besonders geht es uns – und dann auch dir – um diese Stichworte: Software, Web, Mobile, Security, Usability.

Studienablauf & Schwerpunkte

In sieben Semestern lernst du Softwareentwicklung von der Pike auf. Zunächst vermitteln wir dir erstmal ein solides Grundwissen in allgemeiner Informatik, aber das Anwenden und Ausprobieren kommt nie zu kurz: Fast jede Vorlesung wird begleitet durch Laborübungen. Du entwickelst Software in allen Varianten – besonders auch für das Web und für mobile Apps. Du erstellst Web-Applikationen, entwickelst Apps für mobile Geräte und lernst alles über Aufbau, Betrieb und Sicherheit von Computernetzen.

Im siebten Semester, deinem letzten Studiensemester, absolvierst du erst ein Betriebspraktikum und schreibst dann deine Bachelorthesis.

Schwerpunkte

IT-Sicherheit

Datenschutz, Daten- und Cybersicherheit – diese Themen sollten dir wichtig sein, wenn du Apps und Software nutzt. Als Entwickler*in werden sie zu deinen Hauptaufgaben. Wir zeigen dir, wie du Software und Kommunikation sicher machst. Auch in die Techniken des Hackens weihen wir dich ein, damit du Netzwerke und Daten vor Angriffen schützen kannst. Wir geben dir die Werkzeuge, mit denen du die Zukunft sicherer machst.

Mensch-Computer-Interaktion

Per Maus oder Tastatur, ein Wisch über den Bildschirm oder mit einer Berührung, über Sprache Menschen interagieren auf vielfältige Weise mit Computern. Dass wir das intuitiv und effizient tun, darum geht es in der HCI, der Human-Computer-Interaction, und der Usability. Wie du benutzbare Software entwickelst, mit der die Menschen, die sie nutzen, zufrieden sind, lernst du in diesem Schwerpunkt.

Web- und Softwaretechnologien

Softwareanwendungen begegnen dir fast überall: Als App, wenn du online shoppst und sogar, wenn du den Geschirrspüler anmachst. Gemeinsam haben sie, dass sie hoch komplex sind, viele Funktionen vereinen und natürlich stabil laufen sollen. Wie du das alles meisterst, strukturierte und effiziente Programme schreibst und gezielt auf Fehler testest, lernst du hier.

Zukunftsperspektiven

Du willst weiter studieren?

Dann schau Dir doch mal unseren Master Angewandte Informatik an!

Du willst direkt in den Beruf?

Unsere Absolventinnen und Absolventen arbeiten zum Beispiel in diesen Jobs:

  • Pentester
  • DevOpsSec
  • Security Researcher/Consultant

Und zwar vor allem in diesen Bereichen:

  • Frontend-Entwicklung
  • Software-Qualitätssicherung
  • System-Administration
  • Backend-Entwicklung
  • App-Entwicklung

Übrigens, wir haben mal nachgefragt: Mehr als die Hälfte unserer Absolventinnen und Absolventen haben ihre erste Arbeitsstelle schon während des Studiums gefunden. Insgesamt 80% hatten innerhalb der ersten drei Monate nach ihrem Abschluss ihren Arbeitsvertrag in den Händen.

Bewerbungsmodalitäten

Wenn das, was du bis hierher gelesen hast, nach genau dem richtigen Studium für dich klingt, dann brauchst du dich jetzt nur noch zu bewerben. Das geht ganz einfach – schnell und unkompliziert per Online-Bewerbung.

Vorgesehene Kapazitäten

In diesem Studiengang gibt es je Wintersemester 90 Studienplätze. Eine Bewerbung zum Sommersemester ist nicht möglich.

Alles erfahren und überzeugt?

Studienberatung