Direkt zum Inhalt

Gleichstellungsbüro

Wir helfen Ihnen als junge Eltern, auch mit Kind zu studieren. Wir stärken Sie als Frau in der Wissenschaft. Und wir zeigen Ihnen als Schülerin mehr über Studiengänge und Arbeitswelten, die mit dem Stempel „Männerberuf“ belegt sind. Kurz: gleiche Chancen für alle. Dies ist die Aufgabe des Gleichstellungsbüros.

Unsere Hochschule ist ein Ort der Wissenschaft, der Innovation und der Nachhaltigkeit klar. Aber sie ist auch ein Ort für Chancengleichheit, Vielfalt und Gleichstellung von Frauen und Männern. Damit das so ist, noch mehr so wird und auch so bleibt, gibt es das Gleichstellungsbüro.

Auch Informationen zum Studieren mit Kind können Sie hier bekommen. Wir unterstützen Sie als Hochschulangehörige bei der Suche nach Betreuungsplätzen für Ihren Nachwuchs und bei Fragen zum Thema Elternzeit. Wir helfen Ihnen auch, wenn es um die Pflege von Angehörigen geht. Und wir organisieren für Sie als Mitarbeiterinnen oder Studentinnen regelmäßig Seminare und Workshops rund um die Themen Selbst- und Zeitmanagement, Bewerbung und Rhetorik.

Dass Studiengänge wie Maschinenbau, Systemtechnik und Schiffstechnik keine reinen Männerdomänen sind, zeigen wir Schülerinnen jedes Jahr beim Girls Day und bei Rückenwind, unserem Studieninfotag für Mädchen. Für uns gibt es nämlich keine Männerberufe oder Frauenberufe.

Hochschulintern

  • ist die Gleichstellungsbeauftragte an allen Struktur- und Personalentscheidungen beteiligt,
  • nimmt die Gleichstellungsbeauftragte mit beratender Stimme an den Sitzungen des Senats teil.

Öffnungszeiten

Montag–Donnerstag
Montag–Donnerstag

Kontakt

Dipl.-Betriebswirt (FH), Dipl.-Pädagogin Brigitte Wamser

nebenamtliche Gleichstellungsbeauftragte

Fachbereich 4

Raum C111

Telefon 0461/805 - 1726

Fax 0461/805 - 1496