Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Sönke Cordts

Sönke Cordts

Professor am Fachbereich Wirtschaft

Senat: Professor

Telefon +49 461 805 1406

Fax +49 461 805 1496

Raum C 224

Sprechzeiten

Dienstag
oder nach Absprache per E-Mail; Sprechzeit in der vorlesungsfreien Zeit: nach Absprache per E-Mail

Professor für

Anwendungsentwicklung und Mobile Computing

Zuständig für Fachbereich

  • Wirtschaft

Forschungsschwerpunkt

  • Software Engineering
  • Datenqualitätsverfahren
  • Cross-Platform-Entwicklung für mobile Geräte

Organisation

Zuständigkeiten

  • Senat: Professor
  • Erweiterter Senat: Professor

Vita

Kurzvita

Von 1986 bis 1990 studierte Prof. Dr. Sönke Cordts Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Flensburg.

Im Anschluss war er als Softwareentwickler und Projektleiter für die Unternehmensberatung ACS Systemberatung und den Mobilfunk-Service-Provider Talkline in Hamburg tätig. Danach wechselte er als Entwicklungsleiter zur Management Data GmbH, wo er für die gesamte Softwareentwicklung des Produktions- und Planungssystems d’accord für Radiosender verantwortlich war. Hierzu gehörte u.a. die erste europaweite digitale Installation des Radiosenders inforadio des „Sender Freies Berlin“ (SFB).

Schließlich war er von 1996 bis 2008 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Westküste in Heide tätig. Von 2008 bis 2013 war er Professor für Datenbanken und Betriebsinformatik an der Fachhochschule Stralsund. In dieser Zeit war er auch immer wieder als Entwicklungs- oder Projektleiter tätig. So war er von 1997 bis 1998 Entwicklungsleiter der Ticket-Buchungssoftware zur EXPO-Weltausstellung für die Firma Start Ticket aus Frankfurt. Daneben erstellte er u.a. einen webbasierten E-Commerce-Prototypen für die Firma General Electrics Lighting GmbH in Frankfurt, konzipierte und entwickelte ein Intranetsystem zur Buchung und Abrechnung von Druckaufträgen für die Firma Data 2000 GmbH in Hamburg und entwarf 2007 eine Testumgebung für das webbasierte Ticketbuchungssystem der Firma TicketOnline aus München.

Von 2000 bis 2001 war er an der Entwicklung des Intranetsystems „Büro Online“ für den Axel-Springer-Verlag in Hamburg beteiligt und 2006 entwarf er das  Grob- und Feinkonzept für ein automatisiertes Workflow-System für Redaktionen zur Druckerstellung von Handbüchern (Flugzeugtypen) für Lufthansa in Frankfurt.

Publikationen

  • Cordts, S.; Nasutta, M.: Raspberry Pi mit Windows 10 IoT und C#; mana-Buch Verlag; Heide; 2017
  • Cordts, S.; Nasutta, M.: Apps für Windows 10 in C#; mana-Buch Verlag; Heide; 2016
  • Nasutta, M ; Cordts, S.: SAP ERP für Anfänger; mana-Buch Verlag; Heide; 2016
  • Cordts, S.: Lesbarkeitsindizes zur Dublettenerkennung von Dokumenten; erschienen in: Barton, T. u.a. (Hrsg.): Tagungsband zur 29. AKWI-Jahrestagung; mana-Buch Verlag, Heide, 2016; S. 151 - 160
  • Cordts, S.; Nasutta, M.: Web-Entwicklung mit Visual Basic, HTML5, CSS3, JavaScript und MVC5; mana-Buch Verlag; Heide; 2015
  • Cordts, S.: Iterative Verbesserung der Datenqualität in relationalen Datenbankmanagementsystemen; erschienen in: Barton, T. u.a. (Hrsg.): Tagungsband zur 27. AKWI-Jahrestagung; mana-Buch Verlag, Heide, 2015; S. 208-214
  • Cordts, S.; Nasutta, M.: Web-Entwicklung mit C#, HTML5, CSS3, JavaScript und MVC5; mana-Buch Verlag; Heide; 2015
  • Richter, S. ; Cordts, S.: Template Engines für C# im Vergleich; erschienen in: windows.developer, Ausgabe 01/2015; Software & Support Media GmbH; Frankfurt
  • Cordts, S.: Algorithmen und Datenstrukturen in C#; mana-Buch Verlag; Heide; 2014
  • Cordts, S.: Geld verdienen mit Windows 8 Apps; erschienen in: windows.developer, Ausgabe 05/2013; Software & Support Media GmbH; Frankfurt
  • Cordts, S.: Geschäftsprozessanalyse in SAP ERP mit Excel; mana-Buch Verlag; Heide; 2013
  • Cordts, S.: Windows 8 Apps in C#; mana-Buch Verlag; Heide; 2013
  • Cordts, S.: Datenqualität in Datenbanken; mana-Buch Verlag; Heide; 2012
  • Cordts, S.; Blakowski, G.; Brosius, G.: Datenbanken für Wirtschaftsinformatiker; Vieweg+Teubner Verlag; Wiesbaden; 2011
  • Cordts, S.; Nasutta, M.: Dublettenerkennung mit SQL und CLR im SQL Server; erschienen in: databasePro, Ausgabe 04/2010; Neue Mediengesellschaft Ulm mbH; München
  • Reinhold, S. ; Peter, I. ; Cordts, S.: IBM DB2: Java oder .NET?; erschienen in: databasePro, Ausgabe 06/2009; Neue Mediengesellschaft Ulm mbH; München
  • Cordts, S.: Data Mining zur Verbesserung der Datenqualität in Datenbanken; Vortrag zur SPSS Academic Convention – Anwendertagung für Statistik, Data Mining und Befragungslösungen; Münster; 20.-21. Okt. 2009
  • Cordts, S.: Umsetzung von Datenqualitätsverfahren in Datenbanksystemen zur iterativen Verbesserung; Vortrag zur 7.th German Information Quality Management Conference (GIQMC) der Deutschen Gesellschaft für Informationsqualität e.V.; Hasso-Plattner-Instit
  • Cordts, S.: Vorgehensmodell zur Verbesserung der Datenqualität in Data Warehouses ; Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften; Saarbrücken; 2009
  • Cordts, S.: Implementierung eines Daten¬qualitätsdienstes zur evolutionären Datenqualitäts¬verbesserung in relationalen Datenbankmanagement¬systemen; Dissertation; Universität Hamburg, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwirtschaften; Hamburg; Feb. 2009
  • Cordts, S.: Verbesserung der Datenqualität in Datenbankmanagementsystemen durch Data Mining Verfahren ; Poster Session zur 6.th German Information Quality Management Conference (GIQMC) der Deutschen Gesellschaft für Informationsqualität e.V.; Bad Soden;
  • Cordts, S.: Datenqualität durch Echtzeitvalidierung in Datenbanksystemen; Vortrag zu den Data-Mining-Cup Anwendertagen 2008; Leipzig; Juni 2008
  • Cordts, S.: Dublettenbereinigung; Vortrag zur 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI); Bonn; Sept. 2005
  • Cordts, S.; Müller, B.: Dublettenbereinigung nach dem Record Linkage Algorithmus; erschienen in: Cremers, A.B.; Manthey, R.; Martini, P.; Steinhage, V. (Hrsg.): Beiträge der 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V., Informatik 2005 - Inform
  • Cordts, S.: Datenbankkonzepte in der Praxis - Nach dem Standard SQL:1999; Addison Wesley Verlag; München; 2002
  • Cordts, S. u.a.: Visual C++ 6.0 in Team; C&L Computer- und Literaturverlag; Vaterstetten; 1999
  • Cordts, S .u.a.: Delphi 4 in Team; C&L Computer- und Literaturverlag; Vaterstetten; 1998
  • Cordts, S .u.a.: Borland C++ Builder 3 in Team; C&L Computer- und Literaturverlag; Vaterstetten; 1998
  • Cordts, S .u.a.: Delphi 3 in Team; C&L Computer- und Literaturverlag; Vaterstetten; 1997
  • Cordts, S .u.a.: Borland C++ Builder 2 in Team; C&L Computer- und Literaturverlag; Vaterstetten; 1997
  • Cordts, S.: Linkbibliotheken mit Visual C++; erschienen in: toolbox (Hrsg.): Komponenten & Controls; C&L Computer- und Literaturverlag; Vaterstetten; 1996; S. 341-483
  • Cordts, S. u.a.: C++-Programmierung mit Borland C++ 5.0; tewi Verlag; München; 1996
  • Cordts, S. u.a.: C++-Programmierung mit Borland C++ 4.5; tewi Verlag; München; 1995
  • Cordts, S. u.a.: C++-Programmierung mit Borland C++ 4.0; tewi Verlag; München; 1994
  • Cordts, S.: Oberklassen und Unterklassen im Detail; Microsoft System Journal; Redmond’s Technology Publ.; Unterschleißheim; 1993
  • Cordts, S.: NeXT-Leiste für Windows“, toolbox-Verlag; München; 1993
  • Cordts, S.: Festplattenüberwachung im Hintergrund; erschienen in: WinDOS, DMV-Verlag; Feldkirchen; 1992
  • Cordts, S.: Echtes Multitasking in C; erschienen in: DOS International Extra; DMV-Daten- und Medien-Verlag; Feldkirchen; 1992