Direkt zum Inhalt

Impulserhaltung

Impulserhaltung
Eckdaten
Art
Projektarbeit
Semester
6
Dozent*in
Simon Stender
Interaktives Objekt zur Impulserhaltung

Nach dem dritten Newton’schen Axiom – actio = reactio – wirkt auf jede Kraft eine gleich große, der Kraft entgegensetzte Kraft, solange keine Kräfte von außen wirken. Also wirkt in dem Moment, in dem der Ball vom Körper waagerecht weggedrückt wird, eine waagerechte Kraft, die den Körper nach hinten schiebt.

Bedienungsanleitung: Der Benutzer setzt sich auf das Fahrgestell und justiert seine Position so, dass der bewegliche Teil auf Position „Start“ steht. Dann nimmt er das Wurfobjekt, einen Medizinball in beide Hände und wirft den Ball von sich. Durch die Gegenkraft bewegt sich der Benutzer einige Zentimeter nach hinten, wie weit genau kann er auf einer Skala ablesen.

Dieses Objekt wurde im Rahmen des 50-jährigen Mondlandungs-Jubiläums am 20./21.7.19 in der Phänomena, dem Flensburger Science Center ausgestellt.

Video

Galerie

Impulserhaltung
Impulserhaltung
Impulserhaltung

Entdecke mehr spannende Projekte