Direkt zum Inhalt

Zertifikat für Hochschuldidaktik ReflActive Teaching

Im Rahmen der Hochschulkooperation im Projekt MeQS haben Sie die Möglichkeit am Zertifikat für Hochschuldidaktik "ReflActive Teaching: Bewusst Handeln in der Lehre", das von der Europa-Universität Flensburg (EUF) angeboten wird, teilzunehmen.

Was steckt hinter dem Zertifikat?

Hinter dem Zertifikat für Hochschuldidaktik "ReflActive Teaching: Bewusst Handeln in der Lehre" liegen zwei Hauptgedanken. Inhaltlich können sich Personen, die bereits an Hochschulen unterrichten, systematisch im Bereich der Lehre weiterbilden. Darüber hinaus kann ein solches Zertifikat für den Berufsweg hilfreich sein, um Ihre strukturierten Qualifizierungen im Bereich Lehre aufzuzeigen.

Das Hochschulzertifikat ReflActive Teaching der EUF möchte Sie zu Diskussionen und Auseinandersetzungen mit Traditionen, Neuerungen und Routinen im Lehrbetrieb einladen. Thematische Workshops werden eingebettet in ein verbindendes systematisches Herangehen an Ihre individuelle Entwicklung im Bereich der Hochschullehre.

Der Mehrgewinn des Zertifikats

Das Zertifikatsprogramm ist vom Aufbau her vergleichbar mit anderen deutschen Hochschuldidaktik-Weiterbildungen. Es umfasst 180 Arbeitseinheiten (AE); 60 je Modul. Lehrende können die zum Zertifikat gehörenden Veranstaltungen in zwei bis vier Semestern bewältigen.

Das Besondere stellt der Kern des Programms dar. Sie fassen stark die Reflexion und Entwicklung der eigenen Lehrpersönlichkeit ins Auge. Diese werden durch Hospitation und kollegiale Beratung im Basismodul und dem Transfermodul zentral gesetzt und von kolloquialen und Workshop-Angeboten flankiert. Sie wählen vertiefende Workshops (im Basis- und im Vertiefungsmodul) aus fünf Themenbereichen. Mehr Informationen zu den Modulen erfahren Sie auf der Webpräsenz des Zertifikats.

Bei Fragen zum Zertifikatsprogramm wenden Sie sich gern in der Hochschuldidaktischen Sprechstunde an Dr. Steffen Kirchhof von der EUF (kirchhof@uni-flensburg.de, +49 (0)461 805 3334) oder an Camilla Muschner.