Direkt zum Inhalt

Eröffnung des ZAiT

Eckdaten
Start
22.02.2019 - 10:00 Uhr
Ende
22.02.2019 - 14:00 Uhr
H-Gebäude, Raum H130

Wir laden Sie recht herzlich zur Eröffnung des ZAiT – Zentrum für Analytik im Technologietransfer für Biotech- und Lebensmittelinnovationen an der Hochschule Flensburg ein.

Die Markteinführung von neuen und innovative Produkten oder Prozessen erfordert in der Regel umfangreiche Analysemaßnahmen. Das stellt vor allem Start-Ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen. Ziel des ZAiT ist die Zusammenführung der Kompetenzen der Hochschule im Bereich Bio- und Lebensmitteltechnologie mit den Bedarfen von Unternehmen und Start-Ups. Besondere Schwerpunkte des Zentrums sind die Analytik zur Bestimmung von Geruchs- und Geschmacksprofilen und die biologische Aktivitätsbestimmung von Naturstoffen.

Das ZAiT ist ein Projekt im Rahmen von „Grenzland INNOVATIV Schleswig-Holstein“ und wird aus dem Bundesprogramm „Innovative Hochschule“ gefördert.

Zur offiziellen Eröffnung des Zentrums werden laufende Projekte und das aktive Team vorgestellt. Zudem stehen an diesem Tag die Labore zur Besichtigung zur Verfügung.

Programm

  • 10:00 Ankommen
  • 10:30 Offizielle Eröffnung
    • Begrüßung
    • Grußworte
    • Snapshot-Vorträge: Labore und Ausstattung des ZAiT und laufende Projekte
  • ab 12:00 Rundgänge durch die Labore, Gespräche und Netzwerken bei Snacks und Getränken - das ZAiT-Team steht für neue Projekte, Fragen und Diskussion zur Verfügung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 17.2.2019 über unser Online-Formular an.

Förderung

Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
Logo Grenzland INNOVATIV Schleswig-Holstein - GrinSH
Grenzland INNOVATIV Schleswig-Holstein
Logo der Gemeinsame Wissenschaftskonferenz GWK
Das Projekt wird gefördert mit Mitteln der Gemeinsame Wissenschaftskonferenz GWK
Logo Innovative Hochschule
GrinSH ist Teil der Förderinitiative Innovative Hochschule