Direkt zum Inhalt

Modellbasierte nachhaltige Optimierung einer emissionsarmen Mikrowindenergieanlage unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Akzeptanz

Eckdaten
Project duration
Projektbudget Gesamt
298.268,00 Euro
Forschungseinrichtung

Projektbeschreibung

Die Zielsetzung dieser Forschungsarbeit bezieht sich auf die Steigerung der Wirtschaftlichkeit einer Windströmungsturbine und zur Erhöhung der Akzeptanz in der Bevölkerung. Das Konzept einer Windströmungsturbine wird mittels eines Pitch-Systems untersucht. Durch die Verwendung des kostengünstigeren Materials Holz und durch ein optimiertes Herstellungsverfahren ist der Anschaffungspreis zu reduzieren. Die spezifischen Kosten von 1.000 €/kW werden hier fokussiert. Verschiedene Holzwerkstoffe werden für die Herstellung der Rotorblätter in dieser Forschungsarbeit untersucht. Diese können direkt aus der Region bezogen werden. In der Gesamt-betrachtung wird die Minimierung der CO2-Bilanz einer Windströmungsturbine in Relation zu anderen regenerativen Energiequellen der gleichen Leistungsklasse betrachtet.

Forschungsfelder

  • Energie
  • Ingenieurwissenschaften
  • Wirtschaft

Förderung

Europa-Föagge, EU.SH, Wappen von Schleswig-Holstein. Darunter Text in kleiner Schrift: Landesprogramm Wirtschaft: Gefördert durch die Europäische Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), dem Bund und des Landes Schleswig-Holstein.
Gefördert durch die Europäische Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung [EFRE], dem Bund und des Landes Schleswig-Holstein.
Schrift: Schleswig-Holstein, der echte Norden.
Schleswig-Holstein, der echte Norden.

Kontakt