Direkt zum Inhalt

Windmessmast

Windenergieanlage und dahinter Windmast vor bewölktem Himmel. Links vorn im Bild ist Teil eines Baumes zu erkennen.
Eckdaten
Fachgebiete
Technische Daten

Zusätzlich zur Windenergieanlage steht auf unserem Campus auch ein Windmessmast.

Auf dem Flensburger Campus befindet sich 100 Meter entfernt von der E30 ein 50 m hoher Windmessmast. Durch hochmoderne Ultraschallanemometer und zusätzliches Messequipment für meteorologische Messungen werden die Windbedingungen und die meteorologischen Bedingungen in Echtzeit am Standort ermittelt.

In unterschiedlichen Messhöhen sind drei Ultraschallanemometer zur Bestimmung der Windrichtung bzw. -geschwindigkeit eingerichtet. Zusätzlich werden die Temperatur sowie Luftfeuchte und -druck aufgenommen.

Ausstattung & Nutzung

Einsatzmöglichkeiten

  • Lehre
  • Forschung

Technische Daten

Sensor & Messhöhe

Ultraschallanemometer 1
25 m
Ultraschallanemometer
30 m
Ultraschallanemometer
50 m

Forschung & Transfer

Industriezweige

  • Energie
  • Windenergietechnik

Fachgebiete

  • Energietechnik
  • Windenergietechnik
  • Meteorologie

Galerie

Windmessmast vor leicht bewölktem, aber hauptsächlich blauem Himmel. Außerdem zu sehen ist die Wiese, auf der der Mast steht und im Hintergrund einige Bäume.
Das Bild ist von der Windenergieanlage aus aufgenommen - man erkennt einen Teil des Rotors. In der Bildmitte steht der Windmessmast umgeben von Wiesen, einem Teich und Wegen auf dem Campusgelände. Weiter hinten sieht man Ausläufer der Stadt mit Häusern und größeren Gebäuden sowie Gleise auf denen ein Zug fährt.
Die Spitze des Windmessmasts vor strahlend blauem Himmel. Ein kleiner Propeller bewegt sich offensichtlich.