Direkt zum Inhalt

Crashkurs Lehrveranstaltungsplanung – Hochschuldidaktik. Wie Sie Lehrveranstaltungen zeitlich effizient und lernförderlich planen

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
29.11.2021
Ende
-

Beschreibung:

Stehen Sie vor der Herausforderung eine Lehrveranstaltung planen zu müssen? Haben Sie die Erfahrung gemacht, dass es manchmal gar nicht so leicht ist, zwischen den vielen Möglichkeiten, wie man Lehrveranstaltungen gestalten kann, auszuwählen? Möchten Sie künftig schneller und zielsicherer Lehrveranstaltungen planen, die lernförderlich sind und von den Studierenden auch positiv evaluiert werden? Dann sind Sie in diesem Crashkurs genau richtig. Er bietet Ihnen das Handwerkszeug, das Sie benötigen, um Lehrveranstaltungen künftig systematisch, zeitlich effizient, lernförderlich und zur Zufriedenheit Ihrer Studierenden zu planen. Dafür lernen Sie eine systematische Strategie für das Planen kennen, erfahren, welche Anforderungen heute an Lehrveranstaltungen gestellt werden und wie Lernen funktioniert. Außerdem lernen Sie konkrete Instrumente, die Ihnen das Planen erleichtern, sowie eine lernförderliche Lehrstrategie und verschiedene Lehrmethoden kennen. Auf diese Weise wird Ihnen der Kurs Ihren Lehralltag erleichtern, denn Sie werden künftig weniger Zeit zum Planen benötigen und gleichzeitig auch noch lernförderlichere Lehrveranstaltungen durchführen, was Ihnen Ihre Studierenden danken werden.

Inhalt des Kurses:

  • 1,5 Stunden On-Demand-Videos
  • 1 Artikel
  • 10 zum Download verfügbare Materialien

Für wen eignet sich dieser Kurs:

  • Dieser Kurs richtet sich an Sie, wenn Sie eine Ihrer ersten Lehrveranstaltungen planen.
  • Er richtet sich auch Sie, wenn Sie den Wunsch haben, ihr Vorgehen beim Planen von Lehrveranstaltungen effizienter und systematischer zu gestalten.
  • Nicht geeignet ist der Kurs für Sie, wenn Sie bereits eine umfassende (hochschul-)didaktische Aus- oder Weiterbildung absolviert haben.

Veranstaltungsziele:

  • Sie können lernförderliche Lehrveranstaltungen in einem zeitlich angemessenen Rahmen planen.
  • Sie sind sich bewusst über die Anforderungen, die heute an Lehre gestellt werden.
  • Sie können Studierende motivieren zu lernen.
  • Sie können Lehrveranstaltungen so gestalten, dass Ihre Studierenden nachhaltig lernen.
  • Sie können die Voraussetzungen Ihrer Lehrveranstaltungen klären.
  • Sie können Lernziele und Kompetenzen formulieren und hierarchisieren.

Zielgruppe:

  • Alle in der Lehre Beschäftigten.
  • Sie werden am meisten von diesem Kurs profitieren, wenn Sie parallel zum Kurs eine konkrete Lehrveranstaltungssitzung planen.

Teilnehmendenanzahl:

max. 30

Veranstaltungsleitung:

PD Dr. Ulrike Hanke (www.hochschuldidaktik-online.de)

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über unser Anmeldeformular an. Für Fragen stehen wir Ihnen unter hochschuldidaktik@campus-flensburg.de gerne zur Verfügung.

Die hochschuldidaktischen Angebote finden im Rahmen des Projekts „MeQS – Mehr StudienQualität durch Synergie“ statt und werden durch das BMBF finanziert. Die Veranstaltungen stehen allen Lehrenden der Verbundhochschulen Fachhochschule Kiel und Europa-Universität Flensburg offen.

Hinweis: Sie erhalten nach der Anmeldung zeitnah von uns eine E-Mail mit einem Gutscheincode und Hinweise zur Anmeldung auf der entsprechenden Website – bitte beachten Sie, dass Sie den Code nur einmal nutzen.