Direkt zum Inhalt

Antibiotika-Discovery, Biosynthese und Biotechnologie

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
28.10.2021 - 11:05 Uhr
Ende
28.10.2021 - 11:45 Uhr
Online-Meeting mit Webex

Der Referent

Prof. Dr.rer.nat. Tilmann Weber – Novo Nordisk Foundation Center for Biosustainability, Technical University of Denmark

Herr Prof. Dr.Tilmann Weber ist Professor für „Natural Products Genome Mining“ und Leiter der „Natural Products Genome Mining Group“ am Novo Nordisk Foundation Center für Biosustainability der Technischen Universität Dänemarks. Sein Hauptforschungsinteresse gilt der Entschlüsselung der molekularen Stoff wechselwege und der Biosynthese von Naturstoffen durch die Kombination von genetischen, biochemischen und bioinformatischen Methoden.

Er ist ein Pionier in der Entwicklung von Software für das automatisierte Genome Mining, also der Gewinnung von Informationen zum genetischen Potential von Organismen zur Produktion von Naturstoff en und der Analyse von Sekundärmetabolit-Biosynthesewegen (CLUSEAN, antiSMASH, antiSMASHDB). Seine Arbeitsgruppe konnte als erste die Biosynthesewege von Antibiotika der Elfamycin-Familie aufk lären und ist maßgeblich an der Entwicklung von CRISPR-basierten Methoden zum Optimieren des Stoff wechselpotentials von Actinomyceten beteiligt. Herr Tilmann Weber ist im Editorial Board der Zeitschriften  „Scientifi c Reports“, „Metabolic Engineering“ und Associate Editor von „Synthetic and Systems Biotechnology“.

3. Flensburger Symposium — Food & Biotech

Diese Veranstaltung ist Teil des 3. Flensburger Symposium — Food & Biotech. Weitere Infos zur Veranstaltung und zur Anmeldung erhalten Sie hier.