Direkt zum Inhalt

Weniger Salz, Zucker und Fett – ein Beitrag zur Reduzierung von Zivilisationskrankheiten

Eckdaten
Start
10.10.2019 - 13:00 Uhr
Ende
10.10.2019 - 13:40 Uhr

Ort H-Gebäude, Raum H14

Der Referent

Prof. Dr. Jan Fritsche — Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Kiel

Herr Prof. Dr. Jan Fritsche ist Leiter des Instituts für Sicherheit und Qualität bei Milch und Fisch des Max Rubner-Instituts am Standort Kiel. Er hat nach einer Professur für Food Science an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und einer mehrjährigen R&D Managementtätigkeit in der Lebensmittelindustrie 2016 zum Max-Rubner Institut gewechselt. Er ist Vertreter Deutschlands in der West European Fish Technologists Association (WEFTA), Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates des Milch-Industrieverbands e.V. (MIV) und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates des ProcessNet Fachausschusses Lebensmittelverfahrenstechnik.

Er übt eine Lehrtätigkeit an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel „Dairy processing and quality“ (Master of Dairy Science) und „Produkttechnologie tierischer Lebensmittel“ (Bachelor) an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät aus.

2. Flensburger Symposium — Food & Biotech

Diese Veranstaltung ist Teil des 2. Flensburger Symposium — Food & Biotech. Weitere Infos zur Veranstaltung und zur Anmeldung erhalten Sie hier.