Direkt zum Inhalt

Kompetenzorientiertes Berufscoaching

Sie haben bald Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und planen Ihre Bewerbung? Neben Ihrem Abschlusszeugnis haben Sie viele Erfahrungen gemacht – im Studium, in studentischen oder anderen Jobs, in Ehrenämtern usw. Nutzen Sie die Gelegenheit, an unserem kompetenzorientierten Berufscoaching teilzunehmen!

Beschreibung

Sie haben bald Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und planen Ihre Bewerbung? Neben Ihrem Abschlusszeugnis haben Sie viele Erfahrungen gesammelt – im Studium, in studentischen oder anderen Jobs, in Ehrenämtern usw.

Diese Erfahrungen haben zu Fähigkeiten geführt, welche Sie als künftige Arbeitnehmerin und. künftiger Arbeitnehmer vorzuweisen haben und diese spiegeln sich in Ihrem Kompetenzprofil wider.

Mit Hilfe von Selbsteinschätzung mittels eines ausführlichen Online-Fragebogens, ermitteln Sie, was Ihre Stärken sind und wo Ihre Entwicklungsfelder liegen.

Dieser Workshop wird in drei Teilen online Angeboten. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie verbindlich alle drei Termine wahrnehmen können.

Inhalte des Coachings:

  • Was sind Kompetenzen?
  • Was sind meine Kompetenzen?
  • Welche Kompetenzen sind gefragt?

Wann und wo

  • 1. Teil: Mittwoch, den 23.09.2020, 09:00-11:00 Uhr
  • 2. Teil: Mittwoch, den 30.09.2020, 09:00-10:30 Uhr
  • 3. Teil: Mittwoch, den 07.10. 2020, 09:00-10:30 Uhr

 über Webex; den Einladungslink erhalten Sie per E-Mail

Leitung

Heinz-W. Bertelmann, MBA
(
http://www.bertelmannhacker.de)

Zielgruppe

Studierende aller Studiengänge

Anzahl

max. 5 Teilnehmende

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Bitte beachten: Sie erhalten vor dem Termin von Heinz-W. Bertelmann (dem Trainer) einen Online-Fragebogen, den Sie ausfüllen müssen, damit Sie an dem Workshop teilnehmen können. Bitte überlegen Sie, welche E-Mail-Adresse Sie dafür nutzen wollen. Wir empfehlen die Hochschul-Adresse bei der Anmeldung anzugeben.

 

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts eQual (Qualitätspakt Lehre) angeboten und wird mit Mitteln des BMBF gefördert.