Direkt zum Inhalt

Einweihung des Gasmotoren-Labors Kielseng

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
02.02.2022 - 15:00 Uhr
Online-Meeting mit Webex
Anmeldung

Am 02.02.2022 um 15.00 Uhr wird im Rahmen eines Online-Festaktes der offizielle Startschuss für die Einweihung des Gasmotorenlabors Flensburg-Kielseng fallen.

Hightech in Kielseng

Mit dem Labor erhält die Hochschule Flensburg nicht nur Motoren und elektrische Komponenten für den Bereich der Schiffstechnik, sondern gleichzeitig auch einen weltweit einzigartigen Windenergieanlagenemulator.

Es ist das letzte Labor, das an der Hochschule Flensburg im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes GrinSH – Grenzland Innovativ aufgebaut wurde und nun für Zusammenarbeit im Rahmen von Technologie- und Wissenstransfer zur Verfügung steht.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 31.01.2022 über dieses Onlineformular an. Nach Ihrer Registrierung wird Ihnen ein Zugangslink zugesandt.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie dabei sind!

Agenda

  • -
  • -
    • Filmtrailer für das GrinSH Teilvorhaben
      „Innovative Beiträge zur nachhaltigen Energienutzung in Schleswig-Holstein“
       
  • -
    • Grußwort des Ministers für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
      • Dr. Bernd Buchholz  
  • -
    • Grußwort (Videobotschaft) des parlamentarischen Staatssekretärs bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung
      • Dr. Jens Brandenburg  
  • -
    • Grußwort der Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg
      • Simone Lange  
  • -
    • „Ein Schiffsgasmotor für die Hochschule Flensburg“
      Beitrag des Herstellers Rolls-Royce Solutions Hamburg
      • Dr. Lukas Köhler  
  • -
    • „Bedeutung der angewandten Forschung für die Energiewirtschaft“
      Beitrag der Stadtwerke Flensburg
      • Dr. Dirk Wernicke  
  • -
  • -
    • Live-Schaltung Motorenlabor Kielseng