Direkt zum Inhalt

Workshop: Rechtspopulistischer Sprache radikal höflich entgegentreten

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
29.10.2021 - 10:00 Uhr
Ende
29.10.2021 - 14:00 Uhr
Online-Meeting mit Webex
Anmeldung

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie rechtspopulistische Sprache erkennen und sie auch bei Menschen zum Thema machen können, die sie unbewusst verwenden.

Oft nutzen Rechtspopulist*innen bestimmte Begriffe, Sprachbilder und Argumentationsmuster, um Aufmerksamkeit zu provozieren und Stimmung gegen Menschengruppen zu machen. Oft findet diese Sprache aber auch Eingang in unseren Alltag und verbreitet so ungewollt das rechtspopulistische Weltbild. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie rechtspopulistische Sprache erkennen und sie auch bei Menschen zum Thema machen können, die sie unbewusst verwenden.

Sie erwartet eine Mischung aus Inputs, praktischen Übungen und moderierten Diskussionen. Der Workshop eignet sich gut als vertiefender Zusatz zum ersten Workshop (“Radikal höflich gegen Rechtspopulismus”), kann aber auch für sich alleine stehen und gebucht werden.

Wann?

29.10.2021, 10 - 14 Uhr

Wo?

Online über Webex. Der Link wird Ihnen per E-Mail zugesendet. Der Raum wird 15 Minuten vor der Veranstaltung geöffnet sein. Bitte nutzen Sie diese Zeit, um sich bereits einzuwählen, damit Sie ggf. technische Probleme vorab lösen können und für Sie eine reibungslose Teilnahme möglich ist. 

Für wen?

Für Studierende aller Fachbereiche

Teilnehmendenzahl:

max. 12 TN

Hinweis:

Für eine angenehmere Diskussionsatmosphäre und zur Stärkung des Austausches schalten Sie bitte Ihre Kamera an.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Teilnahme an unseren Angeboten.

Mit wem?

Leonie Gränert (www.kleinerfuenf.de/de)

Wo melde ich mich an?

Bitte melden Sie sich über dieses Formular an. Für Fragen steht Ihnen Camilla Muschner unter lsz@hs-flensburg.de gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Teilnahme an unseren Angeboten.