Direkt zum Inhalt

Das erledige ich morgen. Oder vielleicht doch erst übermorgen? – Mit Aufschieberitis gut umgehen können

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
17.11.2021 - 14:00 Uhr
Ende
17.11.2021 - 17:00 Uhr
Online-Meeting mit Webex
Anmeldung

Manchmal schieben wir Aufgaben vor uns her und können uns nicht motivieren diese zu erledigen. Das bedeutet aber nicht, dass wir faul sind. Nur das wir noch nicht die Techniken für uns gefunden haben, die für uns passen, um anzufangen.

In diesem Workshop wird erklärt, was Prokrastination – also Aufschieberitis – bedeutet, warum wir aufschieben und warum es nicht chronisch werden sollte. Zusätzlich werden verschiedene Tipps und Tricks gegen das Aufschieben vorgestellt, die Sie ausprobieren können. Prokrastination kann nicht plötzlich beendet werden, es ist ein längerer Prozess, wenn Sie ihr Verhalten verändern wollen. Es ist aber auf jeden Fall lohnenswert es auszuprobieren.

Es ist geplant nach ca. 1,5 Wochen sich noch einmal zu treffen und sich darüber auszutauschen wie es Ihnen mit der Umsetzung ergangen ist. Dieser zweite Termin ist optional und freiwillig.

Inhalte des Online-Workshops:

  • Begriffsklärung Prokrastination
  • Gründe fürs Aufschieben
  • Folgen von Aufschieberitis
  • Tipps und Tricks das Aufschieben zu beenden oder zumindest zu minimieren
  • Austausch unter Gleichgesinnten

Ziele des Online-Workshops:

  • Verstehen, warum ich Aufgaben und Tätigkeiten aufschiebe
  • Methoden (z.B. durch Ziele setzen) kennen, um besser mit dem Aufschieben zurecht zu kommen

Methoden:

  • Theoretischer Input
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Aufgaben für zu Hause
  • Diskussionsrunde

Hinweis:

Für eine angenehmere Diskussionsatmosphäre und zur Stärkung des Austausches schalten Sie bitte Ihre Kamera an.

Wann?

  • Mittwoch, 17.11.2021, 14:00-17:00 Uhr
  • Freitag, 26.11.2021, 14:00-15:00 Uhr, Nachbesprechung (optional)

Wo?

Online über Webex. Der Link wird Ihnen per E-Mail zugesendet. Der Raum wird 15 Minuten vor der Veranstaltung geöffnet sein. Bitte nutzen Sie diese Zeit, um sich bereits einzuwählen, damit Sie ggf. technische Probleme vorab lösen können und für Sie eine reibungslose Teilnahme möglich ist. 

Für wen?

Für Studierende aller Fachbereiche

Teilnehmendenzahl:

max. 8 TN

Mit wem?

Camilla Muschner

Wo melde ich mich an?

Bitte melden Sie sich über dieses Formular an.