Direkt zum Inhalt

Wind Engineering Master – digital (DAAD Internationale Programme digital)

Eckdaten
Projektstatus
aktiv
Projektlaufzeit
Projektbudget Gesamt
352.099,11 Euro
Forschungseinrichtung

Projektbeschreibung

Wesentliches Ziel des Projektes Wind Engineering Master – digital ist die vollständige Digitalisierung des international ausgerichteten, englischsprachigen Master-Studiengangs „Wind Engineering“. Seit 2008 bietet das Wind Energy Technology Institute an der Hochschule Flensburg in Kooperation mit der FH Kiel den Master „Wind Engineering“ an. Bis einschließlich WS 2019/20 war der Master „Wind Engineering“ ein klassisches Präsenzangebot. Mit dem Projekt Wind Engineering Master – digital soll nun ein konzeptionell, didaktisch und formal fundiertes, qualitätsgesichertes digitales „Hybrid“-Angebot entstehen, welches Online- und Präsenzangebot integriert. Angestrebt wird, weiterhin einen einzigen Studiengang anzubieten, der aber auf unterschiedliche Arten und mit unterschiedlichen Präsenzanteilen an der Hochschule Flensburg studiert und abgeschlossen werden kann. Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Förderung

Logo des BMBF: Links der Bundesadler, mittig schmaler Linie in Deutschlandfarben, daneben der Name des Ministeriums.
Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
Weiße Großbuchstaben "DAAD" in blauem Kreis, daneben der ausgeschriebene Name in Deutsch und Englisch.
Deutscher Akademischer Austauschdienst.

Kontakt