Direkt zum Inhalt

Hochschul-E-Mail

Als Studierende besitzen Sie eine Hochschul-E-Mail Adresse. Wie Sie darauf zugreifen, erfahren Sie hier.

Als Studierende besitzen Sie eine Hochschul-E-Mail Adresse (vorname.nachname@stud.hs-flensburg.de). Sie können über Ihren Browser über Webmail (Roundcube) auf Ihre Mails zugreifen.

Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen wie auch aus Gründen der Datensicherheit ab dem 15.04.2019 sämtliche E-Mail Kommunikation mit den Einrichtungen der Hochschule ausschließlich mit der Hochschuladresse (vorname.nachname@stud.hs-flensburg.de) zu erfolgen hat.

E-Mail-Weiterleitung an private Mailadressen

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Weiterleitung von Hochschul-E-Mails (vorname.nachname@stud.hs-flensburg.de) an eine private E-Mailadresse nicht automatisch erfolgt. (Weiterleitungen, die vor dem 15.04.2019 eingerichtet wurden, wurden im Zuge der Umstellung nicht übernommen.) Sie können selbstverständlich über Ihren Webbrowser eine E-Mailweiterleitung manuell einrichten. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Dokument.

Einbinden in E-Mail-Programme wie Outlook

Um über ein E-Mail-Programm (z.B. Outlook) auf Ihre Hochschul-E-Mails zugreifen zu können, benötigen Sie folgende Einstellungen:

Posteingangsserver (IMAP):

mail.stud.hs-flensburg.de
Port: 993         Verschlüsselung: SSL

Postausgangsserver (SMTP):

mail.stud.hs-flensburg.de
Port: 587 (oder alternativ: 465)

Benutzername: Ihr Benutzername und Ihr Passwort

Aktivieren Sie die Optionen: „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung, Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden, Stammordnerpfad: INBOX aktivieren.“