Direkt zum Inhalt

Business Management / Wirtschaftsinformatik

Professor und Studierende im Gespräch in einem Computerlabor.

WI

Studiengang Business Management

Studienrichtung Wirtschaftsinformatik

Fachbereich 4

Start Wintersemester

Dauer 4 Semester

Abschluss Master of Arts

NC zulassungsbeschränkt

Akkreditierung durch die AQAS (Re-Akkreditierung läuft)

Sie studieren oder möchten mehr erfahren?

Wirtschaftsinformatik verbindet Betriebswirtschaft und Informatik auf die spannendste Weise. In diesem Master verbinden wir außerdem Gegenwart mit Zukunft und Theorie und Praxis. Das Ergebnis ist unser Hauptthema Digitale Transformation und Ihre Expertise dazu.

Worum geht’s

Business Opportunities erkennen, bewerten und realisieren. Reale Probleme mit innovativer Software und unter Anwendung technischer Methoden praktisch lösen. Dafür geben wir Ihnen in diesem Studiengang alle nötigen Tools mit.

Reden Sie nicht nur mit, wenn es um entscheidende Themen wie Big Data und digitale Transformation geht, gestalten Sie mit. Verstehen Sie, was sich hinter einzelnen Prozessen verbirgt und bringen Sie unbedingt auch Interesse an Technik, eine Portion Kreativität und Vorerfahrung im Programmieren mit. Wir schreiben WirtschaftsInformatik mit einem großen I.

Studieninhalt und -ablauf

Der Masterstudiengang Business Management ist auf vier Semester angelegt. Das ist auch im Major Wirtschaftsinformatik so. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verleihen wir Ihnen den Grad Master of Arts (M.A.).

Das große Thema Ihres Studiums, also das Ihres Majors, bestimmt gleichzeitig auch Ihren Lehrplan in den ersten drei Semestern. In jedem dieser Semester belegen Sie in großem Umfang Major-Module aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik, dazu kommen im ersten Semester Grundlagenmodule, die Sie gemeinsam mit Studierenden der anderen Majors belegen:  Forschungsmethoden im Management und Corporate Responsibility.

Im zweiten und dritten Semester Ihres Masterstudiums stehen dann neben Ihren Major-Modulen auch Minor-Module zur Auswahl. Diese Module variieren jedes Semester, Sie bleiben also immer auf dem neuesten Stand. Einige Minor-Module bieten wir in Kooperation mit der Europa-Universität Flensburg, unserer Nachbarin hier auf dem Campus, an. Sie haben also auch die Möglichkeit, Module der EUF zu belegen.

Im Major können Sie drei Semester lang einen echten Schwerpunkt setzen, denn 12 Semesterwochenstunden (also 18 CP) sind im Curriculum fest für Module zu Themen wie Innovationsmanagement & Business Models, Data-Driven Business und Digitale Strategien reserviert. Sie beschäftigen sich auch mit Enterprise Architecture, Digital User Experience, Leadership & Kultur und Kontinuierlichem Software Engineering.

Damit Sie sich wirklich auf einzelne Themen konzentrieren können, ist dieser Studiengang nach dem skandinavischen Model strukturiert, d.h. Sie beschäftigen sich in den Major-Modulen in 4 bis5-wöchigen Blöcken mit je einem Thema, bevor Sie das nächste, darauf aufbauende, angehen. So entwickeln Sie über Ihr gesamtes Studium hinweg, die Toolbox, die Sie für Ihren dauerhaften beruflichen Erfolg benötigen ständig weiter. Neben fachspezifischem Wissen beinhaltet sie auch Metaskills wie die Fähigkeiten zu präsentieren, analysieren und im Team zu arbeiten. Wir stärken außerdem Ihr Methodenwissen und versetzen Sie in die Lage relevante Informationen zu recherchieren.

„Das Kollegium in diesem Master kommt zum großen Teil frisch aus der Praxis. Wir bringen zum Beispiel Industrieerfahrung von Bosch, OTTO und Ericsson mit.“ Prof. Dr. Kai Petersen

Durch die Arbeit in kleinen Gruppen, profitieren Sie von der individuellen Betreuung, die in diesem Master genauso dazugehört wie der Praxisbezug. Sie werden oft in Projekten arbeiten und über Gastvorträge und Exkursionen mit der Industrie in Kontakt bleiben.

Das vierte Semester steht ganz im Zeichen Ihrer Master-Thesis. Fünf Monate haben Sie Zeit dafür. Ob Sie Sie ein theoretisches Thema wählen oder eine Praxisarbeit in einem Unternehmen anfertigen, ist Ihnen überlassen.

Modulplan

Berufsperspektiven

Mit Ihrem Master im Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik haben Sie ausgezeichnete Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Unsere Absolventinnen und Absolventen müssen nicht lange nach einer passenden Arbeitsstelle suchen: Laut unserer regelmäßigen Befragung haben mehr als 60% unserer ehemaligen Business Management-Studierenden nach weniger als drei Monaten den ersten Job sicher, fast 90% haben nach sechs Monaten einen Arbeitsvertrag unterschrieben.

Der Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik eröffnet Ihnen bei der Suche nach dem Traumjob zahllose Perspektiven: Positionen im Informationsmanagement passen genauso gut zu Ihnen wie Jobs in der Prozessberatung, im Software Engineering und Development oder in der Qualitätssicherung. Sie sind aber auch perfekt gerüstet, um selbst zu gründen.

In welchem Bereich auch immer Sie sich am wohlsten fühlen, Sie können mehr als nur Anweisungen ausführen, Sie können Verantwortung übernehmen.

„Wir bilden unsere Studierende dazu aus, in Prozessen zu denken – von der Identifizierung eines Potentials bis zu seiner Realisierung. So wird in Start-Ups gearbeitet, so werden die Fragen der Zukunft beantwortet.“ Prof. Dr. Kai Petersen

Zu den Aufgaben in Ihrem zukünftigen Arbeitsalltag kann das Erstellen von Informationsbedarfsanalysen genauso gehören wie das Management von Unternehmensdaten. Sie gestalten Unternehmensprozesse und stellen sicher, dass sie reibungslos funktionieren. Sie planen und verwalten informationstechnische Ressourcen, sind für das Management von Informationssystemen (IS) und das IS-Controlling zuständig.

Sollten Sie während des Masterstudiums Gefallen am wissenschaftlichen Arbeiten gefunden haben, stehen Ihnen alle Türen für eine anschließende Promotion offen.

Bewerbungsmodalitäten

Wenn das, was Sie bis hier gelesen haben, Ihren Vorstellungen, Interessen und Stärken entspricht, wenn es also nach genau dem richtigen Studium für Sie klingt, dann brauchen Sie sich jetzt nur noch zu bewerben.

Im Grunde unterscheidet sich das Bewerbungsverfahren für einen Masterstudiengang nur minimal von dem für ein Bachelorstudium – Sie bewerben sich einfach online und schicken uns dann alle nötigen Unterlagen. Welche das genau sind, haben wir hier für Sie aufgelistet.

Studienberatung