Direkt zum Inhalt

Information für Ihre Bewerbung für ein Masterstudium im Übergang vom Bachelor in den Master

Wenn Sie sich an der Hochschule Flensburg für ein Masterstudium bewerben möchten, Ihr Bachelorstudium aber noch nicht abgeschlossen haben, gilt folgendes: Grundsätzlich ist der Nachweis des zulassungsrelevanten Bachelorabschlusses bis Vorlesungsbeginn (nc-Studiengänge) bzw. Ende April (SoSe) oder Oktober (WiSe) zu erbringen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, ein oder mehrere abschlussrelevante Module bis zu diesen Terminen nachzuweisen, können Sie vorläufig in den Masterstudiengang eingeschrieben werden. Dazu benötigen wir lediglich das unterschriebene Antragsformular. Die fehlenden Module müssen Sie dann bis spätestens zum 30. August (SoSe) bzw. 28. Februar (WiSe) nachholen. Wird der Bachelorabschluss bis zu dem jeweiligen Termin nicht nachgewiesen und kein erneuter begründeter Antrag gestellt, wird die vorläufige Einschreibung aufgehoben.

Diese Regelung gilt in Verbindung mit der HSG-Novelle in der Fassung vom 17. Febr. 2022.