Direkt zum Inhalt

Schwierige Situationen in der Präsenz- und Onlinelehre meistern

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
14.11.2022 - 14:00 Uhr
Ende
14.11.2022 - 17:00 Uhr
Online-Meeting mit Webex

Beschreibung:

Im Lehralltag gibt es unterschiedlichste Störungen und Konfliktsituationen: Studierende verweigern (scheinbar) die Mitarbeit; greifen in Diskussionen oder bei Referatsbesprechungen Dozierende oder Kommiliton*innen an. Manche Lehrende befinden sich in einem inneren Konflikt, weil sie einerseits einen guten Kontakt zu Studierenden pflegen wollen und andererseits schlechte Noten verkünden müssen. Aufgrund der Coronapandemie ergeben sich inzwischen im Rahmen der Onlinelehre ganz andere Herausforderungen. Studierende machen trotz Aufforderung das Video nicht an und stehen selbst vor großen Herausforderungen, die sich in ihrer Teilnahme in Lehrveranstaltungen widerspiegeln. In diesem Seminar werden typische Störungen und Konfliktsituationen aus der Lehre, die die Teilnehmenden einbringen, besprochen und Lösungs- und Kommunikationsstrategien dafür erarbeitet und erprobt.

Der Tag wechselt zwischen synchronen und asynchronen Arbeitsphasen in Einzel-, Gruppenarbeit und Plenum ab. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit im Rahmen kollegialer Gespräche und Beratungen eigene Fälle zu reflektieren und Lösungsansätze zu besprechen.

Inhalte:

  • Störungen und Konflikte in der Präsenz- und Onlinelehre
  • Didaktische Prävention
  • Störungsstufen und Interventionen
  • Gesprächsführungstechniken
  • Umgang mit Einwänden und Killerphrasen
  • Fallarbeiten, Diskussionen und kollegiale Beratung

Ziele:

Die Teilnehmenden können

  • Störungen und Konflikte in der Lehre erkennen und entscheiden, welche Interventionen angemessen sind
  • Aspekte der Didaktischen Prävention beachten, um Störungen zu vermeiden oder die Thematisierung von ermöglichen
  • die eigene Rolle reflektieren
  • konstruktiv mit Konflikten umgehen

Zielgruppe:

alle Lehrenden

Teilnehmendenzahl:

max. 12

Kursleitung:

Eva-Maria Schumacher

Zeit:

  • Montag, 14.11.2022, 14 - 17 Uhr und
  • Montag, 05.12.2022, 14 - 17 Uhr

Ort:

Webex

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über unser Anmeldeformular an. Für Fragen stehen wir Ihnen unter hochschuldidaktik@campus-flensburg.de gerne zur Verfügung.

Ungefähr eine Woche vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie von uns per E-Mail detaillierte Informationen zum weiteren Verlauf und Ort der Veranstaltung. Sie erhalten für jede besuchte Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung. Das Team der Hochschuldidaktik behält sich vor, Veranstaltungen ggf. aus besonderen Gründen abzusagen (z.B. Krankheit der Referierenden, Unterschreiten der Mindestzahl an Anmeldungen).