Direkt zum Inhalt

Vortragsreihe des Irgendwas-mit-Medien-Zentrums: Cris Wiegandt

Plakatausschnitt: Gestreifter Untergrund, darauf eine graue Fläche mit den Informationen zur Veranstaltung
Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
13.04.2021 - 18:00 Uhr
Online-Meeting mit Webex

Gesprächsreihe mit Filmemacher*innen aus Norddeutschland zu Erfahrungen mit dem Spannungsverhältnis Filmästhetik und Filmpraxis. Also: Wie geht man als Filmschaffende*r damit um, dass Ideen irgendwann auf eine Finanzierung treffen müssen, was waren Wege, Möglichkeiten aber auch Irrtümer dabei? Wann wurde aus dem Filmemachen ein Einkommen? Aber auch die jeweiligen Filmwerke unserer Gäste werden Thema sein: So sollen in den Gesprächen auch Filmausschnitte gezeigt und intensiver besprochen werden. Bei alldem darf aber natürlich auch gern ein bisschen aus dem Nähkästchen des Filmbusiness geplaudert werden…

Im zweiten Termin des Semesters dürfen wir eine der coolsten Animationsregisseurinnen des Landes begrüßen: Cris Wiegandt. Sie hat schon für große Namen wie Disney, Pepsi und Nickelodeon gearbeitet.

Zugangsdaten

Die Veranstaltung findet per Webex statt: