Direkt zum Inhalt

Webseminar „Strategieentwicklung aus der Praxis“

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
20.11.2020 - 15:00 Uhr
Ende
20.11.2020 - 17:00 Uhr
Online-Meeting

Das @ventureDock auf dem Flensburger Campus macht es möglich: Der Rhetorik-Papst, auch bekannt unter seinem Alter Ego Hein Hansen („Der Fisch stinkt vom Kopf“), oder auch der Mann, der nie wieder sprachlos sein wird – Michael Ehlers – wird in einem Online-Event über die Entwicklung von Strategien aus Sicht der Praxis sprechen und dabei sicher mit seiner humorvollen Art das eine oder andere Auge vor Lachen nicht trocken lassen. 

Was?

In diesem Webinar werden Sie einen Einblick in Techniken der Strategieentwicklung erhalten - und ebenso der Anwendung dieser. Ganz gleich, ob Sie eine Strategie für Ihr Unternehmen, Ihr neues Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihre Kommunikation entwickeln möchten: Sie werden hier verschiedene Kommunikationswerkzeuge kennenlernen, die Sie auf deinem Weg unterstützen können, um eine erfolgsspendende und pragmatische Strategie zu entwickeln.

Wann & Wo?

Los geht der ganze Spaß am:

Freitag, den 20.11.2020 um 15:00 Uhr (bis 17:00 Uhr).

Melden Sie sich dafür am besten direkt kostenlos an unter http://eveeno.com/atventureehlers. Nach der erfolgreichen Anmeldung erhalen Sie via eMail zeitnah vor dem Event die Zugangsdaten und weitere Informationen.

Mehr zu Michael finden Sie auf seinen Social Media Seiten und unter www.strategie-training.de.

Gründerwoche Deutschland

Dieses exklusive Webinar ist offizieller Bestandteil der Gründerwoche Deutschland. In dieser Woche finden in ganz Deutschland und auch international unter dem Label Global Entrepreneurship Week #GEW2020 gründungsrelevante Workshops, Vorträge und Events statt. Mehr Informationen unter: www.gruenderwoche.de.  

Über das @ventureDock

Auf Initiative der Europa-Universität und der Hochschule Flensburg ist das campusweite @ventureDock ins Leben gerufen worden, das im Rahmen des Programms „EXIST-Potentiale“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

Dabei werden Strukturen für zukunftsorientierte Gründungshochschulen entwickelt, curriculare Entrepreneurship-Kurse verankert, alle Hochschulangehörigen für unternehmerisches Denken und Handeln begeistert und die extracurriculare Entrepreneurship-Ausbildung sowie die Gründungsberatung und -unterstützung ausgebaut. Letztlich zielt das @ventureDock auch auf mehr Gründungen auf dem gesamten Campus durch Studierende und Mitarbeiter*innen ab.