Direkt zum Inhalt

Auszubildende

 

 

An der Hochschule Flensburg studieren ca. 4000 Studierende in insgesamt 18 Studiengängen. Die Hochschule verfügt über moderne Hörsäle und Labore auf einem großzügig ausgestatteten Campus. Die Fördestadt Flensburg ist durch ihre Lage an der Ostsee ein attraktiver Wohnort und bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Die Hochschule sucht zum 01.08.2020/15.08.2020

 

Auszubildende für die Berufe

 

  • Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (Schwerpunkt Assistenz und Sekretariat sowie Personalwirtschaft) (m/w/d)
  • Industriemechanikerin / Industriemechaniker (m/w/d)

 

Anforderungen zur Industriemechanikerin / Industriemechaniker (m/w/d):

  • einen guten Hauptschulabschluss
  • eine technische und handwerkliche Begabung

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre mit Berufsschulblockunterricht

 

Anforderungen zur Kauffrau für Büromanagement / zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d):

  • einen guten mittleren Bildungsabschluss
  • sichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Ausbildungsdauer: 3 Jahre mit wöchentlichem Berufsschulunterricht

 

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz TVA-L BBiG.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit individueller Betreuung
  • eine monatliche Ausbildungsvergütung im 1. Ausbildungsjahr von 1.036,82 Euro und eine Jahressonderzahlung
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • eine Wochenarbeitszeit von 38,7 Stunden
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Ausbildungstagen im Kalenderjahr
  • vergünstigtes Essen in der Mensa
  • die Nutzung des Sportzentrums zu vergünstigten Konditionen

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der weiblichen Beschäftigten – insbesondere im technischen-gewerblichen Bereich –  zu erhöhen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (mindestens Lebenslauf, Schulzeugnisse) richten Sie bitte bis zum

 

30.11.2019

 

an die Kanzlerin der Hochschule Flensburg, Frau Sabine Christiansen, Postfach 15 61, 24905 Flensburg oder per E-Mail an personal.bewerbungen@hs-flensburg.de. Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir um Übersendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Für tarifrechtliche Fragen sowie Fragen zum Verfahren steht Ihnen die Personalabteilungsleiterin Frau Dörte Schläger-Carstensen unter Tel.: 0461 805-1519 oder per E-Mail: doerte.schlaeger@hs-flensburg.de gern zur Verfügung.

Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und der Ausbildungsinhalte ist Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner:

Für den Ausbildungsberuf Industriemechaniker/in: Rainer Delfs, 0461 805-1430, zentrale.werkstatt@hs-flensburg.de,

Für den Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement: Petra Vogt, 0461 805-1399, petra.vogt@hs-flensburg.de,