Direkt zum Inhalt

Stimme – Fachkompetenz stimmlich transportieren

Eckdaten
Veranstaltungsart
Digitale Veranstaltung
Start
30.11.2021 - 9:00 Uhr
Ende
01.12.2021 - 13:00 Uhr
Online-Meeting mit Webex
Anmeldung

In diesem Online-Stimmtraining lernen Sie Ihre eigene Stimme und deren Wirkung besser kennen. Durch Körper- und Klangübungen, die Ihre Wahrnehmung schulen, erhalten Sie viele Ansatzpunkte für einen wirkungsvollen und ökonomischen Stimmeinsatz.

Kaum ein Beruf in Verwaltung und Technik, der nicht zu einem großen Anteil aus Kommunikation besteht. Im Austausch mit Kolleg:innen, als interne:r und externe:r Dienstleister:in stehen Sie in Gesprächen Rede und Antwort. Dabei wird über den stimmlichen Ausdruck Haltung und Ihre innere Einstellung hörbar – oder eben nicht, weil Gewohnheitsmuster, Blockaden oder fehlende Kondition die Entfaltung des Stimmpotenzials verhindern. Das gilt umso mehr in Zeiten von Online-Kommunikation. Da wo die räumliche Präsenz fehlt, gilt es über einen unaufwändigen und flexiblen Stimmklang den Sprechausdruck so zu gestalten, dass die Zuhörenden gerne hinhören und die Sprechenden auch mehrere Stunden ohne Stimmverschleiß bewältigen können.

Inhalte des Workshops

Dienstag, 30.11. 9-11 Uhr: Gemeinsame Einführung

Grundlagen einer ökonomischen Stimmgebung

  • Wie funktioniert die Stimme eigentlich?
  • Stimmhygiene

Dienstag, 30.11. 13-17 Uhr: Gruppe 1 & Mittwoch, 01.12. 9-13 Uhr: Gruppe 2

  • Übung und Feedback
  • Haltung und Atmung und ihr Zusammenhang mit der Stimme
  • Körperanschluss der Stimme als Voraussetzung ihrer Kraft
  • Entwicklung von Resonanz und Hörerbezug
  • Umgang mit herausfordernden Sprechsituationen
  • Individuelle Empfehlungen

Methoden

  • Theoretische Impulse,
  • praktische Übungen,
  • Bearbeitung individueller Problemstellungen und
  • Feedback

Zeit:

  • Dienstag, 30.11. 9-11 Uhr: Gemeinsame Einführung
  • Dienstag, 30.11. 13-17 Uhr: Gruppe 1
  • Mittwoch, 01.12. 9-13 Uhr: Gruppe 2

Wo:

Webex

Hinweis: Für eine aktive Beteiligung und für einen intensiven Austausch bitten wir Sie während des Workshops Ihre Kamera einzuschalten.

Veranstaltungsleitung:

Petra Hornberger (https://petrahornberger.de/)

Zielgruppe:

Mitarbeitende in Technik und Verwaltung, Auszubildende

TN-Anzahl:

max. 12 Teilnehmende

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 5.11.2021 über unser Anmeldeformular an. Für Fragen steht Ihnen Camilla Muschner unter lsz@hs-flensburg.de gerne zur Verfügung.

Ungefähr eine Woche vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie von uns per E-Mail detaillierte Informationen zum weiteren Verlauf und Ort der Veranstaltung. Sie erhalten für jede besuchte Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung. Das Team der Hochschuldidaktik behält sich vor, Veranstaltungen ggf. aus besonderen Gründen abzusagen (z.B. Krankheit der Referierenden, Unterschreiten der Mindestzahl an Anmeldungen).