Direkt zum Inhalt

Data Science, KI & Co in der EE-Branche – Eine Einführung

Eckdaten
Start
14.05.2020 - 9:00 Uhr
Ende
15.05.2020 - 17:00 Uhr
WETI, Nordstr. 2, Raum V4.01
Anmeldung

In dieser Weiterbildung werden allgemeinverständlich die Möglichkeiten intelligenter Systeme bis hin zur Anwendung "Künstlicher Intelligenz" vorgestellt und erklärt.

Ziele und Inhalte:

"Daten sind das neue Öl!" - dieser Befund gilt auch im Bereich der erneuerbaren Energien (EE). Allerdings steckt die Digitalisierung der Energiewende vielerorts noch in den Kinderschuhen. Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen Beispiele aus unterschiedlichen Anwendungsgebieten, wie Smart Maintenance (Optimierte Wartung, insbesondere von Windenergieanlagen) oder Virtuelle Kraftwerke (Bündelung dezentraler Energieerzeuger).

Themenblöcke/Module

  • Überblick über die Zusammenhänge zwischen Energiewende und Digitalisierung im Dreieck von Technologie - Nutzung - Wirkung
  • Kenntnisse typischer Anwendungsbeispiele und Einsatzgebiete digitaler Technologien in Unternehmen der EE-Branche (z.B. Smart Maintenance, Smart Grid, Condition Monitoring)
  • Grundlegendes Verständnis moderner digitaltechnischer Infrastrukturen (Vernetzung und Internet of Things, Daten und Datenverarbeitung, Algorithmen und Software)
  • Grundlegendes Verständnis aktueller Begriffe, Konzepte und Methoden wie Data Analytics, Künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning sowie ihrer statistischen und informationstechnischen Grundlagen
  • Entwicklung von Kompetenzen zur Beurteilung der Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Risiken sowie Voraussetzungen des Einsatzes moderner digitaler Technologien im Unternehmen

Veranstaltungsdatum

14. und 15. Mai 2020, jeweils von 9 bis 17 Uhr

Kursdauer

zwei Tage

Veranstaltungsort

Hochschule Flensburg im Wind Energy Technology Institute (WETI)
Nordstraße 2, 24937 Flensburg

Raum V4.01

Hinweis:

Das WETI ist eine Außenstelle der Hochschule Flensburg direkt in Hafennähe.

Wir empfehlen eine Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Vom Bahnhof fährt die Linie 5 "Ring B, Richtung ZOB" – Ausstieg Haltestelle "Hafendamm". Kostenpflichtige Parkplätze sind am Hafendamm fußläufig erreichbar.

Zielgruppe

Beschäftigte aus dem Bereich Erneuerbare Energien (EE) mit technischem oder kaufmännischem Hintergrund, allgemein Interessierte

Die Weiterbildung richtet sich an alle Interessierten! Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, welche digitalen Technologien für ihr Unternehmen oder ihre Organisation relevant sein können, welche Voraussetzungen für den Einsatz gegeben sein müssen und wo Grenzen und Risiken liegen. Auf Themen- und Vertiefungswünsche wird eingegangen!

Teilnahmevoraussetzungen

Interesse am Thema

Anzahl Teilnehmer*innen

min. 10, max. 15 Personen

Kosten

Der Kurs wird im ersten Testdurchlauf (14. und 15. Mai 2020) im Rahmen eines geförderten Projektes vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kostenfrei angeboten. Für darauffolgende Kurse wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

Zertifikat

Teilnahmebestätigung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an.

Anmeldeschluss: 20.04.2020

Sie haben noch Fragen? 

Bitte schauen Sie sich unser Informationspaket an.