Direkt zum Inhalt

Sustainable Textile Supply Chains in Ethiopia and Germany

Fabrikgebäöude, davor Straßen und Wiese, dahinter bewölkter Himmel und in der Entfernung Berge.
Eckdaten
Projektstatus
aktiv
Projektlaufzeit
externe Projektseite

Projektbeschreibung

Das Projekt schafft neue und stärkt bestehende Arbeitsfelder, wie den Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden in Äthopien und Deutschland und die Arbeit zu weltweiten Liefernetzwerken in der Bekleidungsindustrie.

Projektbeschreibung (in englischer Sprache)

The project establishes and strengthens a number of areas, including:

  • Networks of Ethiopian and German students and professors that enable long-term cooperation in academia and business
  • Globally connected supply networks in textile and apparel industries that offer opportunities to leverage economic development and thereby reduce poverty and economic disparity among industrialised, emerging, and developing countries

Förderung

DAAD Praxispartnerschaften zwischen Hochschulen und Unternehmen in Deutschland und in Entwicklungsländern ab 2019

Kontakt