Direkt zum Inhalt

Flensburg digitalisiert

Ein Tablet wird vor maritimer Kulisse gehalten. Aus dem Tablet heraus fliegt eine Möwe auf uns zu.

Digitalisierung betrifft uns alle! Ob du dich bereits für Digitalisierung interessierst oder dich das Thema bislang noch nicht so bewegt, bei Flensburg digitalisiert bist du genau richtig. Und Flensburg hat zu Digitalisierung überraschend viel zu bieten!

Bild
Karte von Flensburg mit verscheidenen Veranstaltungsorten.

Sei dabei!

Die Veranstaltung Flensburg digitalisiert wurde ins Leben gerufen, um Unternehmer*innen, Studierenden, Schüler*innen und allen Interessierten eine Plattform zum Informieren und Netzwerken zu bieten.

Wir wollen deine Neugier wecken und dich zum Mitgestalten einladen. Nimm von Mittwoch, 21., bis Samstag, den 24. September 2022, an verschiedenen Standorten in der Stadt an spannenden Events bei unterschiedlichen Akteur*innen teil.

Komm am Mittwochabend zur Auftaktveranstaltung zum Thema Nachwuchsförderung im Bereich Digitalisierung. Am Donnerstag erwartet dich neben der offiziellen Eröffnung dann ein prall gefüllter Tag an der Hochschule mit spannenden Forschungsergebnissen, innovativen Projekten, Informationen rund um die Digitalisierungsstudiengänge, Schnitzeljagd und tollem Rahmenprogramm.

Am Freitag und Samstag präsentieren Unternehmen, Schulen, Stadt und Kreis als smarte Grenzregion sich und ihre Aktivitäten. Dich erwarten Jobbörse, Vorträge, Unternehmenspräsentationen, Möglichkeiten zum Mitgestalten von Digitalisierungsideen und spannende Initiativen für die Zukunft der Bildung.

An allen Tagen stehen persönliche Gespräche und Begegnungen im Mittelpunkt. Ob jung oder alt, Expertin oder Laie, komm bei Flensburg digitalisiert vorbei. Wir freuen uns auf dich!

Kontakt

Anna-Lena Pohl

Tel.: 0461 805 1384

E-Mail: info@flensburg-digitalisiert.de

Die Partner*innen

Flensburg digitalisiert wird gemeinschaftlich von diesen Partner*innen organisiert.

Bild
Logowand mit verschiedenen Logos