Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Rüdiger Breitschwerdt

Rüdiger Breitschwerdt

Professor am Fachbereich Wirtschaft

eHealth: Fachliche Studienberatung

Telefon 0461/48161 - 210 oder 0461/805 - 1548

Raum V2.09 / C 011

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Professor für

ABWL, insb. Krankenhaus-BWL und eHealth

Organisation

Zuständigkeiten

  • eHealth: Fachliche Studienberatung
  • BaltCityPrevention – Baltic Cities tackle lifestyle related diseases: Ansprechpartner

Vita

Beruflicher Werdegang

2015 -
Berufung in Fachausschuss Med. Informatik (FAMI), Ges. f. Mediz. Informatik, Epidemiologie & Biometrie (gmds) & Ges. f. Informatik (GI)
2014 -
Professor für ABWL, insb. eHealth & Krankenhaus-BWL, HS Flensburg
2013 -
Promotion (magna cum laude plus) in Wirtschaftsinformatik: Dr. rer. pol.; Themenfeld: Mobile Services & Anwendungen im Gesundheitswesen
2011 -
2014
Honorary Research Fellow der University of Technology Sydney
2010 -
2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Vollzeit (ab 11 / 2012 EU-gefördert), am Lehrstuhl Informationsmanagement & Wirtschaftsinformatik, Universität
Osnabrück; Aufgaben in Lehre & Forschung, Drittmittelakquise und -projekte (EFRE, BMWi, BMBF, DAAD, Industrie)
2010 -
2011
Akquise & Tätigkeit in Industrieberatung bei FUCHS Gewürze, Marktführer der Nahrungs- und Genussmittelbranche, Dissen a. T. W. / Nieders. SAP-Einführung, Business Process Reengineering, Konzeption IT-System f. F+E
2006 -
2010
Berater für Projektierung Klinischer ERP-Systeme Siemens AG Healthcare, Erlangen, Aufbau Project Management Office: Europaweiter Roll-out & Weiterentwicklung
von IT-Lösungen, u.a. MS SharePoint, Anwenderberatung & -schulung
2004 -
2006
Kompetenzteam Internationalisierung Krankenhaus-ERP-Systeme
Siemens AG Medical Solutions Health Services, Erlangen
Design, Durchführung & Administration von Software-Testprozessen,
Parametrierung & Pflege Testumgebungen, Beratung in Kundenprojekten

Berufsausbildung/Studium

2007 -
2009
Berufsbegl. Master: MBA in Business Integration (IT-Management)
Universität Würzburg, Boston University, Florida Gulf Coast University, Schwerpunkte: Informations-, Projekt-, Prozessmanagement
2001 -
2004
Bachelor in Management with Engineering
European Studies in Technology & Business (Int. Wirtschaftsingenieurwesen), FH Südwestfalen, Meschede / NRW (bis 1 / 2002 Teil der Universität Paderborn) Koop. duales Studium & Stipendium d. Siemens AG, Paderborn u. Erlangen
2000 -
2001
Stipendiat Deutsche Physikalische Gesellschaft
1991 -
2000
Allgemeine Hochschulreife, Bayern
Christian-von-Bomhard-Schule (Gymnasium), Uffenheim / Mittelfranken
2003 -
2004
Tätigkeit und Bachelorarbeit im Bereich Radiologische Informationssysteme
Siemens Medical Solutions USA Inc., Malvern / Pennsylvania
Prozessmanagement, Controlling

Besondere Ämter und Aufgaben

2017 -
Beirat (Editorial Board) GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (MIBE), offizielle Zeitschrift der gmds und des GI-Fachbereichs „Informatik in den Lebenswissenschaften“
2016 -
Berufungskommission Professur Wirtschaftsinformatik, HS Flensburg
2015 -
2016
Programmkomitee Teilkonferenz eHealth as a Service, Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI 2016), Ilmenau
2014 -
2016
Programmkomitee Teilkonferenzen Modellierung im Gesundheitswesen, MODELLIERUNG Wien 2014 & Karlsruhe 2016
2014 -
Strateg. Projektbeirat Dorfgemeinschaft 2.0, Osnabrück (BMBF)
2015
Co-Session Chair Workshop Consumer Health, GMDS-Jahrestagung
2015 -
Netzwerkpartner PROMETHEUS, Univ.-klinikum Kiel (EU Interreg Va)
2013
Förderpreisträger Universität Osnabrück, u. a. für Spin-off
2013 -
Arbeitsgruppe Tele-Pflege, Bundesverband Pflegemanagement
2012 -
2014
Fachbereichsrat Wirtschaftswissenschaften, Universität Osnabrück
2011 -
Living Lab Business Process Management e. V., Osnabrück
2010 -
Gutachtertätigkeiten
Journale: u. a. Enterprise Modeling and Information Systems Architectures (EMISA), der GI-SIG Modellierung Betrieblicher Informationssysteme, ISSN
1860-6059; Journal of Healthcare Informatics Research, Verlag: Springer, ISSN: 2509-4971; GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, Verlag
German Medical Science, ISSN: 1860-9171; Health Expectations, Verlag Wiley-Blackwell, ISSN: 1369-7625
Tagungen: Internat. Conference Wirtschaftsinformatik 2013 u. 2015, Americas Conference on Information Systems 2011 u. 2012, INFORMATIK 2010, Workshop Modellierung im Gesundheitswesen der MODELLIERUNG 2014 u. 2016, GMDS 2014-2017, Dienstleistungsmodellierung (DLM) 2014, MKWI 2016 etc.
Förderprogramme: Academy of Finland, EFRE Thüringen (Aufbaubank), Österreichischer Austausch-Dienst & Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung u. Wirtschaft
2010 -
Gesellschaft für Informatik e. V. (GI), Organisationskomitee Fachgruppe MoCoMed (Mobile Computing in Medicine), u. a. f. INFORMATIK 2012, GMDS 2015; Leiter seit 9/2015
2003
Berufungskommission Professur Volkswirtschaft (Prof. Dr. Ehret) FH Südwestfalen, Meschede

Publikationen