Direkt zum Inhalt

Deutschlandstipendium - Infos für Förderer und Förderinnen

Mit dem Deutschlandstipendium unterstützen Sie mit 150 Euro monatlich Studierende, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Das Stipendium läuft ein Jahr lang, gerne auch länger. Das Schöne ist: Der Bund verdoppelt Ihre Fördersumme noch einmal. Investieren Sie in Menschen!

Mit dem von der Bundesregierung geschaffenen nationalen Stipendienprogramm werden besonders begabte und leistungsstarke Studierende gefördert und herausragende Leistungen im Studium honoriert. Ziel ist es, Leistungsträgerinnen und Leistungsträger von morgen zu fördern.

Mit dem Deutschlandstipendium unterstützen Sie mit 150 Euro monatlich Studierende, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Die Förderungsdauer beträgt mindestens ein Jahr, gerne auch länger. Der Bund verdoppelt Ihre Fördersumme.

Neben exzellenten Studienleistungen zählen auch die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg. Das Deutschlandstipendium ist somit eine besondere Anerkennung für ausgewählte Studierende. Kriterien für die Auswahl sind:

  • sehr gute Leistungen in Schule und Studium innerhalb der Regelstudienzeit,
  • gesellschaftliches oder hochschulpolitisches Engagement,
  • besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Stipendien zu gestalten: Sie fördern kluge Köpfe

  • allgemein an der Hochschule Flensburg

oder

  • in einer bestimmten Fachrichtung an der Hochschule Flensburg.

Werden Sie Förderer oder Förderin!

  • Nutzen Sie den direkten Kontakt zu motivierten und qualifizierten Studierenden,
  • übernehmen Sie gesellschaftliche Verantwortung,
  • unterstützen Sie Synergieeffekte zwischen Wirtschaft und Forschung,
  • tragen Sie dazu bei, Talente an die Region zu binden und so die Region zu stärken,
  • präsentieren Sie sich gegenüber den Studierenden als attraktiver Arbeitgeber,
  • machen Sie ihr Engagement im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit bekannt.

Natürlich können Sie die Spende steuerlich geltend machen.

Weitere Informationen

Informationen auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
www.deutschlandstipendium.de

Stipendienprogrammgesetz
www.gesetze-im-internet.de/stipg/index.html

Servicezentrum Deutschlandstipendium (Ansprechpartner für Unternehmen)
www.servicezentrum-deutschlandstipendium.de

Fördervereinbarung für Förderer und Förderinnen der Hochschule Flensburg
Download