Direkt zum Inhalt

Hochschulrat

Für die Hochschule ist er so etwas wie ein Aufsichtsrat: der Hochschulrat. Das Gremium besteht aus Vertretern und Vertreterinnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur, die nicht der Hochschule angehören.

Insgesamt besteht der Hochschulrat aus fünf ehrenamtlichen Mitgliedern, die vom Senat vorgeschlagen werden. Sie überwachen die Entwicklung der Hochschule und wirken an ihr mit. Dazu sprechen sie beispielsweise Empfehlungen aus und bei der Profilbildung der Hochschule mit.

Wenn es um Fragen zu Schwerpunkten in Forschung und Lehre oder zur Verteilung der Finanzmittel geht, ist die Meinung des Hochschulrats ein wichtiger Faktor. Auch bei der Wahl des Präsidenten oder der Präsidentin ist der Hochschulrat in der Findungskommission vertreten.

Wenn Sie ganz genau wissen wollen, was die Aufgaben des Hochschulrats sind, können Sie das im Hochschulgesetz nachlesen, insbesondere unter § 19.

Der aktuelle Hochschulrat der Hochschule Flensburg begann seine dreijährige Amtsperiode am 1. November 2016 und setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Vorsitzende:

Cathy Kietzer

Weitere Mitglieder:

Maren Dobelstein, Personalleiterin Vishay

Dr. jur. Fabian Geyer, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Flensburg-Schleswig-Eckernförde

Maik Render, Geschäftsführer der Stadtwerke Flensburg

Hans-Martin Rump, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Flensburg